Sieben-Brücken-Tour


1. Januar 2007


Schönes Wetter trotz schlechter Prognose bei unserem Neujahrsspaziergang.

Wie in den Jahren zuvor fand auch 2007 wieder unsere berühmt-berüchtigte 7 Brücken Tour statt. Die Wetterlage hatte sicher einige davon abgehalten, diesmal mit dabei zu sein. Doch Ihr habt etwas verpasst, denn das Wetter hielt. Um uns herum dunkle Regenwolken über uns blauer Himmel.

Zugegeben, es war schon etwas stürmisch, so dass der ein oder andere seine Mütze festhalten musste, doch nass wurden wir nicht.

Bild 1

Bild 2

Bild 3


Auch diesmal war der Start zwischen dem Kasteler Bahnhof und der Reduit. Kurz nach drei ging es los zunächst ein kleines Stück am Rhein entlang, dann bereits auf die erste Brücke hinauf und hinüber auf die Maaraue. Vorbei am Schwimmbad erreichten wir bald Kostheim.

Hier nun auf die Straßenbrücke über den Main und schon kurze Zeit später hatten wir die Eisenbahnbrücke über den Rhein erreicht und ab zur Zwischeneinkehr in Mainz.

Bild 4


Bild 5


Bild 6


Dort schnell lecker Kaffee und Kuchen reingeschoben und etwas früher wie in den vergangenen Jahren das Cafe schloss eine Stunde eher - machten wir uns auf den Weg in Richtung Kastel zurück.

Vorbei an der Rheingoldhalle am Rhein entlang, hinauf auf die Theodor-Heuss-Brücke und schon standen wir bereits wieder an der Kasteler Reduit!

Bild 7


Bild 8


Bild 9


Die erste Veranstaltung im 10. Jahr der Streetmillboys. Die ersten 12 Teilnehmer in der neuen Jahresstatistik und ca. 9 Kilometer beleben nun die Statistik.

Bericht und Bilder: Hotti